Lynx EN/LTF-C Sei das Raubtier

Für einsame Abenteurer oder XC-Gurus bietet der Lynx Top-Performance in einem klein zu packendem Paket.

paraglider Lynx EN/LTF-C <em>Sei das Raubtier</em> Bruce Goldsmith Design
paraglider Lynx EN/LTF-C <em>Sei das Raubtier</em> Bruce Goldsmith Design
paraglider Lynx EN/LTF-C <em>Sei das Raubtier</em> Bruce Goldsmith Design
paraglider Lynx EN/LTF-C <em>Sei das Raubtier</em> Bruce Goldsmith Design
paraglider Lynx EN/LTF-C <em>Sei das Raubtier</em> Bruce Goldsmith Design

Flugstil

  • Learning
  • Hike and Fly
  • Cross Country
  • Freestyle
  • SIV
paraglider Lynx EN/LTF-C <em>Sei das Raubtier</em> Bruce Goldsmith Design

Technische Daten

  S M ML L  
Zoom 0.96 1 1.04 1.08  
Fläche projiziert 17.69 19.20 20.77 22.39
Fläche ausgelegt 21.20 23.00 24.88 26.83
Schirmgewicht 3.6 3.9 4.2 4.5 kg
Gesamtleinenlänge 225 244 264 285 m
Gesamthöhe 7.10 7.625 7.9 8.2 m
Anzahl an Stammleinen 3/3/4 A/B/C
Zellen 108/60/118  
Streckung ausgelegt 6.75  
Streckung projiziert 4.87  
Flächentiefe 2.18 2.27 2.36 2.45 m
Spannweite ausgelegt 11.96 12.46 12.96 13.46 m
Spannweite projiziert 9.27 9.66 10.05 10.43 m
Gewichtsbereich 60-80 75-95 90-110 105-123 kg
Trimmgeschwindigkeit 40 km/h
Höchstgeschwindigkeit 57 km/h
Minimales Sinken 1.0 m/sec
Gleitzahl 11  
Zulassung EN/LTF-C *  

* Zulassung in Bearbeitung

Ziel

Es ist wildes Unterfangen, mehrere Tage abseits der Zivilisation zu fliegen; verschiebe Deine Grenzen, triff Deine eigenen Entscheidungen, tauche ein in die Natur und spiele mit den Elementen um lass Dich allein vom Wind durch die Landschaft begleiten. Egal, ob es sich um eine einsame Reise zur Selbstfindung handelt, oder die Reise von tausenden online beobachtet wird, der Lynx ist für abenteuerlustige Athleten genauso wie für erfahrene Piloten, die in die Natur rauskommen und den Nervenkitzel des Abenteuers aus erster Hand erleben möchten.

Beschreibung

Weiterentwickelt vom Cure, ist der Lynx ein äußerst aerodynamisches und vollwertiges XC-Raubtier. Seine raffinierte Einfachheit macht ihn schneller, leichter, eleganter und auch wettbewerbsfähig, während seine LTF/EN-C Zulassung eine solide Sicherheit bietet. Der Lynx hat neue BGD Leichttragegurte aus 13mm Gurtband mit drei Ebenen, elegante Dyneema Soft-Links und ein leistungsoptimiertes Beschleunigersystem. Mit einer neuen Edelrid Magix Pro 8000U Competitionbeleinung und dem neuen, verstärktem Skytex 32g/m² Leichttuch von Porcher Sports ist der Lynx an der Spitze des Spiels. Der Lynx ist listig, wendig und bringt Dich an die Spitze der Nahrungskette.

Notizen von Bruce

Bist Du der harte Pilot, der egal ob bei Regen oder Sonne auf dem Berg steht oder suchst Du Dir Deine Tage gezielt aus? Sind Deine Startplätze wie ein frisch gemähter Golfplatz oder eben wie die Oberfläche auf dem Mars? Die BGD LITE Kollektion wurde von Bruce speziell für Piloten entworfen, die bei wenig Gewicht eine hohe Leistung wünschen.

Das Konstruieren des leistungsstärksten Gleitschirms in der BGD LITE Kollektion war faszinierend, herausfordernd und letztlich auch lohnend, da die Verbesserungen ganz klar sind. Der Lynx war ursprünglich für die Red Bull X-Alps gedacht, hat sich aber schnell zu einem vielseitigerem Schirm entwickelt. Ich begann mit der Vorlage des Cure und überarbeitete diese fast von Grund auf, vereinfachte sie und fügte die neuesten Materialien hinzu. Die gesamte BGD LITE Kollektion folgt dieser Designphilosophie und bringt Dich daher zu mehr Leistung.

*Bei geringfügigem Abstrich in der Langlebigkeit.

Materialien

Obersegel : Porcher Skytex 32g/m²
Untersegel : Porcher Skytex 27g/m²
Innenstruktur : Porcher Skytex Hard 27/32g/m²
Verstärkung der Eintrittskante : Plastic wire 2,3mm and 2,7mm
Tragegurte : 13mm black Kevlar/nylon webbing
Umlenkrollen : Ronstan/Harken P18 pulleys
Gallerieleinen : Edelrid Magix Pro 8000U (Unsheathed)
Mittlere Leinen : Edelrid Magix Pro 8000U (Unsheathed)
Stammleinen : Edelrid Magix Pro 8000U (Unsheathed)
Bremsleinen : Liros DC (Unsheathed)

Standard Farboptionen



Lieferumfang

  • Gleitschirm
  • Rucksack
  • BGD T-shirt
  • USB Stick mit Handbuch
  • BGD Sticker
  • Tragegurt Tasche
  • Innenpacksack


Konstruktionsmerkmale

CCB Cord Cut Billow

Das Cord Cut Billow System wurde entwickelt um die Oberflächenqualität, das Widerstandsvermögen und die aerodynamische Güte eines Gleitschirmes zu verbessern. Im Wesentlichen besteht das CCB aus zwei längsverlaufenden Nähten auf dem Obersegel, um den 3D Ballooning Effekt der Eintrittskanten bei einem befüllten Schirm zu verbessern.
Das System reduziert die Falten und Knitterstellen, die entlang der Rippen an der Nase des Gleitschirmes verlaufen, erheblich. Nicht nur, dass diese Falten am Obersegel vorkommen, sie haben auch Auswirkungen auf die Rippen selbst, da sie die Profiltreue verändern und die Rippenstabilität reduzieren.
Das CCB bringt generelle Verbesserung in der Leistung und ein Mehr an Stabilität im Segel. Das ist ein signifikanter Schritt nach vorne in der Konstruktion von Gleitschirmen.

BGD Mini Ribs an der Eintrittskante

Auf der Oberseite der Eintrittskante liegen mit Plastikdraht verstärkte Mini-Ribs, welche die Eintrittskante verstärken während man die volle Beschleunigung ausnutzt. Dies verringert deutlich die Verformung, welche durch die hohe Luftgeschwindigkeit verursacht wird und verbessert die Leistung sowie die Fluggeschwindigkeit.

Porcher Skytex 32

Beim Lynx nutzen wir Porcher Sport’s neues, leichteres und stärkeres Skytex 32g/m² Tuch. Dieses Tuch wurde speziell für Gleitschirme konzipiert und seitlich verstärkt, da Gleitschirme mehr Spannung über die Spannweite haben

Strong Shark

Eine aggressive Strong Shark Eintrittskante optimiert den internen Druck des Profils bei jeder Geschwindigkeit.

Minimaler Leineneinsatz

Die Optimierung des Leinenlayouts eines Gleitschirms ist eine komplexe Wissenschaft; Wir entwickeln ständig unsere analytischen Techniken zur Gestaltung des LEinenlayouts weiter. Die interne Struktur eines Gleitschirms entwickelt sich gleichzeitig mit dem Leinenlayout. Gemeinsam bieten diese beiden Konstruktionsaspekte die Lösung für den reduzierten Leineneinsatz und den Widerstand. Der Lynx nutzt Edelrid Magix Pro 8000U Leinen mit einer Gesamtlänge von nur 244m in der M Größe.

Snap Lock

Snap Locks are lightweight compact attachments that effortlessly connect brakes to the risers with a small focused magnet inside the catch and an internal locking system that holds the handle in every direction except down toward the pilot. This unique design feature means the handles don’t fall off while kiting, packing, or performing maneuvers. The Snap Lock system solves many of the problems associated with press-studs and magnets that every pilot faces.

60 optimierte Zellen

Das CordCutBillow und die neuartigen Mini-Ribs an der Eintrisskante ermöglichen e suns, die Anzahl der Zellen zu verringern und dabei die Eigenschaften eines hochzelligen Gleitschirms zu gewinnen. Dies schafft einen leichteren, sauberen und einfachen Gleitschirm.

Leicht und Langlebig

Der Lynx ist au seiner sorgfältig ausgesuchten Mischung aus leichten, robusten und bewährten Materialien gebaut. Von UV-beständigen Farben bis hin zu sorgfältig ausgewählten Tuchwinkeln an den Zellen ist alles so konstruiert, dass es unnötiges Gewicht minimiert und gleichzeitig die Haltbarkeit maximiert.

Progressive Stabilität

Der Lynx ist konstruiert, um erfahrene Piloten ansteigend, von leichten bi shin zu moderaten Turbulenzen zu warnen, anstatt plötzlich zu klappen, wenn die Luft wirklich widerspenstig wird. Bruce’s Artikel im Cross Country Magazin „Shifting Our Thinking on Safety“ erklärt, wie ein Gleitschirm, der super stabil ist und fast nie klappt, zu mehr Unfällen führen kann. Denn wenn der Gleitschirm klappt und der Pilot nicht darauf vorbereitet ist, bekommt der Pilot auch keine Erfahrung, wie er mit der Situation umgehen muss. Ein kleiner Klapper bei leichten Turbulenzen ist leichter zu bewältigen und damit sicherer als ein großflächiger Klapper bei starken Turbulenzen.

Copyright © 2014 Bruce Goldsmith Design
Website Gleitschirm FLYBGD by Experta Evolution