- Zeit für Veränderung -
UltraUltra
InfraInfra
GammaGamma

Punk

EN/LTF-B

Rebellisch, lebensfroh und ehrlich. Der PUNK sagt klar was los ist in der Luft. Bleib informiert, triff deine eigenen Entscheidungen und fliege den PUNK.

Größe

21 23 25 27 29
XS S M ML L

Technische Daten

  XS S M ML L
Skalierungsfaktor 0.9 0.96 1 1.04 1.08
Projizierte Fläche (m²) 17.8 19.5 21.2 22.9 24.6
Ausgelegte Fläche (m²) 21 23 25 27 29
Schirmgewicht (kg) 4.4 4.7 5.1 5.4 5.8
Gesamtleinenlänge (m) 204 224 243 262 282
Höhe (m) 6.7 7 7.3 7.6 7.8
Anzahl der Leinenebenen (A/B/C) 3/4/3
Zellen 54
Ausgelegte Streckung 5.4
Projizierte Streckung 4.1
Maximale Profiltiefe (m) 2.5 2.6 2.68 2.8 2.9
Ausgelegte Spannweite (m) 10.7 11.2 11.64 12.1 12.5
Projizierte Spannweite (m) 8.5 8.9 9.23 9.6 9.9
Trimm Geschwindigkeit (km/h) 39
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 55
Minimales Sinken (m/s) 1
Bestes Gleiten 10.5
Zugelassenes Startgewicht (kg) 50-65 60-80 75-95 88-108 100-125
Zulassung EN/LTF-B

Beschreibung

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Schirme zu konstruieren, die dem Piloten wieder die Kontrolle geben, seinem guten Geschmack entsprechen und seiner freiheitsliebenden Gesinnung entgegenkommen. Der PUNK ist unser Aufstand gegen langweilige und geschmacklose Gleitschirme. Mit diesem Flügel bricht ein neues Zeitalter an leicht zu handhabendem Spaß an.

Für uns ist es eine Frage des Respekts für unsere Piloten, wenn Schirme wie unser PUNK dir nicht verheimlichen wie die Luftbedingungen sind. Unsere Eyes-Wide-Open Philosophie stellt sicher, dass du stets mit offenen Augen Herr der Lage bist und dich niemals blind in falscher Sicherheit wiegst.

Lass dir nichts mehr vormachen, erkenne die Realität, triff deine eigenen Entscheidungen und fliege den unzensierten PUNK.

+ + + + + + + + + + +

Konstruktionsmerkmale

Strong shark nose

Eine aggressive Strong Shark Eintrittskante optimiert den internen Druck des Profils bei jeder Geschwindigkeit.

Progressive Stabilität

Die progressive Stabilität soll Piloten vor leichter bis mäßiger Turbulenz warnen statt plötzlich völlig zusammenzuklappen, wenn es richtig turbulent wird. Der Artikel von Bruce in der Cross Country-Zeitschrift "Shifting Our Thinking on Safety" erklärt: "Ein Gleitschirm, der super stabil ist und fast nie klappt, kann zu mehr Unfällen führen, als wenn er öfter Klapper hat. Der Pilot ist ohne kleinere Klapper nicht vorbereitet und hat wenig Erfahrung mit dieser Situation umzugehen". Jeder Flügel wird bei starker Turbulenz einen Klapper bekommen. Ein kleiner Klapper in mittleren Turbulenzen ist leichter zu handhaben und daher sicherer als ein großer Klapper in starken Turbulenzen, der den Piloten überrascht.

Optimierte Leinengeometrie

Im Laufe der Jahre haben wir unser System zur Optimierung der Leinengeometrie bei unseren Schirme perfektioniert. Wir verwenden zahlreichen Gleichungen, eine gute Software sowie die einfache und altbewährte Vermutungs- und Prüfmethode, um unser Leinenlayout zu erstellen. Das Ergebnis ist einfach: Weniger Leinen machen stabilere und schnellere Schirme.

Eyes Wide Open Sicherheit

Gleitschirme, die sprechen, sind sicherer. Sichere Gleitschirme machen den Piloten besser. Bessere Piloten fliegen weiter. Weiter fliegende Piloten sind glücklichere Piloten. Eyes Wide-Open Sicherheit bringt glücklichere Piloten hervor.

Baby-A-Tragagurte

Wir haben einen geteilten A-Tragegurt zum anlegen von grossen Ohren. Dieser Gurt ist ab der Hälfte ½-Verhältnis mit dem Rest der A-Leinen. Dies erleichtert das Benutzten des Manövers "großen Ohren" und hilft dabei, Geschwindigkeit und Stabilität beim beschleunigten Fliegen zu verbessern. Das Beschleunigersystem ist leichtgängig, einfach und sorgt für bestes Gleiten im beschleunigten Flug.

Maximierte nicht aufgehängte Zellen

Optimierte, nicht aufgehängte Zellengruppen sind so ausgelegt, dass sie der übergreifenden Lastverteilung entsprechen, die vom Leinenlayout beeinflusst wird. Zusammen mit einer starken internen Struktur können die Leinenlayouts, welche eine höhere Spannung erzeugen, mehr nicht unterstützte Zellen unterstützen. Durch die Beibehaltung eines homogenen Flügels wird der Leitungsverbrauch minimiert, der Luftwiderstand reduziert und die Leistung verbessert.

Cord Cut Billow (CCB)

Das Cord Cut Billow System wurde entwickelt um die Oberflächenqualität, das Widerstandsvermögen und die aerodynamische Güte eines Gleitschirmes zu verbessern. Im Wesentlichen besteht das CCB aus zwei längsverlaufenden Nähten auf dem Obersegel, um den 3D Ballooning Effekt der Eintrittskanten bei einem befüllten Schirm zu verbessern. Das System reduziert die Falten und Knitterstellen, die entlang der Rippen an der Nase des Gleitschirmes verlaufen, erheblich. Nicht nur, dass diese Falten am Obersegel vorkommen, sie haben auch Auswirkungen auf die Rippen selbst, da sie die Profiltreue verändern und die Rippenstabilität reduzieren. Das CCB bringt generelle Verbesserung in der Leistung und ein Mehr an Stabilität im Segel. Das ist ein signifikanter Schritt nach vorne in der Konstruktion von Gleitschirmen.

Gewichtsoptimierte Rippen

Wir haben die Festigkeit und Robustheit der Rippen beibehalten und gleichzeitig unnötiges Material entfernt. Dies bedeutet weniger Gewicht, ohne die Kosten zu erhöhen oder die Festigkeit des Flügels zu verringern. Die Lochpositionierung und -größe hängt von den Lasten ab, die das Segel vor Ort aufnimmt, und dank der jüngsten Entwicklungen in unserer Software ist es jetzt möglich, dies genau zu berechnen.

Baby-A-Tragagurte

Wir haben einen geteilten A-Tragegurt zum anlegen von grossen Ohren. Dieser Gurt ist ab der Hälfte ½-Verhältnis mit dem Rest der A-Leinen. Dies erleichtert das Benutzten des Manövers "großen Ohren" und hilft dabei, Geschwindigkeit und Stabilität beim beschleunigten Fliegen zu verbessern. Das Beschleunigersystem ist leichtgängig, einfach und sorgt für bestes Gleiten im beschleunigten Flug.

Post-C-Band

Wir haben ein 'Post C'-Band hinzugefügt, das am Obersegel verläuft und nahtlos zum Untersegel an der Flügelpitze, die direkt mit der letzten Leinenkaskade verbunden ist, endet. Anstatt schwere Plastikdrähte über die C-Linien zu setzen, benutzen wir dieses Band, um der üblichen Wölbung entgegenzuwirken, die verursacht wird, wenn leicht angebremst wird. Das Problem mit Gleitschirmen ist, wenn leicht angebremst wird, verursacht das Herunterziehen der Hinterkante einen Auftrieb der oft das Profil in der Nähe der C-Ebene einknicken lässt. Mit sorgfältiger Analyse beim Bremsen und der Interaktion mit unserer internen Struktur haben wir dieses Problem mit dem "Post C Band" gelöst, einer einfachen, leichten, sauberen und volumenreduzierenden Lösung.

Triple finger diagonals

Über die gesamte Flügeltiefe des Profils haben wir dreiteilige Diagonalrippen entworfen, die durch die Löcher von anderen Diagonalrippen verlaufen. Sie gewährleisten die strukturelle Integrität, indem sie die Vorspannung der Rippen vermeiden und einen stabileren Flügel erzeugen, selbst wenn die Bremse betätigt wird. Dies ist besonders wichtig in der Nähe der Hinterkante, da das Profil dünn und die diagonalen Rippen flach sind und höhere Lasten tragen.

Ziel

Irgendwo steckt in jedem von uns ein kleiner Rebell, ein bisschen Punk, jemand der sich nicht einordnen lassen möchte. Wir überwinden die Gesetze der Natur, missachten die Regeln am Boden zu bleiben und haben höllisch viel Spaß dabei anders zu sein. Unser EN/LTF-B PUNK wurde genau dafür entwickelt, den schlummernden Rebellen in dir zu wecken. Bist du ein Pilot, der die Wahrheit kennen möchte? Der PUNK öffnet dir die Augen.


Notizen von Bruce

Ich habe im PUNK eine zusätzliche Kontrollebene integriert. Sie vereint unser BGD typisches Handling mit einer Kraftverteilung, die im Schirm eine Art innere Harmonie herstellt, die die Steuerbefehle des Piloten besser und direkter umsetzt.

Die ersten PUNK Piloten berichten uns, dass sie nach dem Aufziehen und Starten des Schirms viel gelassener und entspannter unterwegs waren, als mit so manch anderen Flügeln dieser Klasse. Sie empfinden die Geschwindigkeit und Leistung des PUNKs einfacher zu kontrollieren und besser zu verstehen.

Unser PUNK hat die EN/LTF-B Zertifizierung mit Leichtigkeit bestanden und so entschieden wir uns dazu den Schirm mit einer Erweiterung der Gewichtsbereiche zu testen und zuzulassen. Selbst wenn du über dem regulären Gewichtsbereich fliegst, so ist die Sicherheit des PUNK nicht beeinträchtigt.

Zertifiziert wurden die folgenden erweiterten Gewichtsbereiche für 4 Größen XS=50-70, S=60-95, M=75-100, ML=88-113.

Diese Erweiterung der Gewichtsbereiche dient dazu dir eine größere Bandbreite an Spaß bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung des Versicherungsschutzes zu bieten.
Trotzdem solltest du dich beraten lassen, welche die optimale Größe deines PUNKs ist für deinen geplanten Einsatzzweck.

Fliegen Niveau / Stil

Lieferumfang

Gleitschirm / Rucksack / Beschleuniger / Reparaturset / Innenpacksack / Tragegurttasche / Kompressionsband / BGD T-shirt / USB stick with manuals / BGD stickers

Materialien

Top surface Dominico D30 42g/m²
Bottom surface Porcher Ezzyfly 40g/m²
Internal structure Porcher Skytex Hard 40g/m²
Nose reinforcing Plastic wire 2,4mm
Risers 13mm Kevlar/Nylon webbing
Pulleys Harken/Sprenger
Top lines Liros DC
Middle lines Edelrid 8000U
Lower lines Liros PPSL
Brakes Liros DC

Veröffentlichte Videos

EN-B-Punk - Technical Features

25-04-2018

The Punk has loads of new techy bits. Bruce shows us a few in this video! Mehr

Kossen - 2018

21-05-2018

The Super Paragliding Testival in Kossen Austria has done it again! Probably the only site in all the alps that was flyable everyday awith a epic XC day on Sunday. Pilots from all over flocked to this beautiful valley to test every paraglider under... Mehr

Coupe Icare - 2018

30-09-2018

Bright sunshine and fluffy clouds graced this years' Coupe Icare festival where we launched our newest product the EN-B RIOT (the PUNK's lighter twin). Although the colour scheme may change for the final product a few prototypes could be seen flying... Mehr

Weightless - BGD's Serial Competition

18-07-2018

Pilots from all over the world competed in this one of a kind competition. Mehr

Stubai - 2018

15-01-2018

Stubai Cup 2018 we officially released our new high EN-B for demo. Our mission to put taste, control, and attitude back into gliders worked. Stubai gave us more amazing flying and we captured the money shots check out this video! Mehr

Punk - EN-B - Time for Change

22-05-2018

Rebellious, fun, and enlightening. Not just talk, the Punk actually tells you the truth about the air. Stay informed, make your own choices, fly the Punk. Mehr

Kossen - 2019

06-06-2019

BGD team pilots take advantage of 3,200m cloudbase during a classic day at Super Paragliding Testival Kossen, Austria. Thousands of pilots decended on this event during one of the largest testivals in the world. BGD showcased their whole range as... Mehr