- Performance meets simplicity -
Caipirinha
Licorice
Ocean
Sun
Melon
CaipirinhaCaipirinha
LicoriceLicorice
OceanOcean
SunSun
MelonMelon

Tala

EN/LTF-C

Ein neuer Typ eines EN C Gleitschirmes: Einfach, leicht, mit hervorragender Leistung

  • Progressive Stabilität
  • Cord cut billow (CCB)
  • Snap locks
Mehr Demoschirm

Größe

23 25 26 27
S M ML L

Technische Daten

  S M ML L
Linearer Skalierungsfaktor 0.97 1 1.03 1.05
Projizierte Fläche (m²) 19.5 20.7 21.8 22.9
Ausgelegte Fläche (m²) 23.3 24.8 26 27.3
Gewicht (kg) 4.6 4.9 5.1 5.4
Gesamtleinenlänge (m) 224 238 250 262
Höhe (m) 7.1 7.4 7.6 7.8
Anzahl der Leinenebenen (A/B/C) 3/4/3
Zellen 50
Ausgelegte Streckung 6.3
Projizierte Streckung 4.7
Flächentiefe (m) 2.41 2.5 2.54 2.6
Flat span (m) 12.2 12.6 12.9 13.2
Projected span (m) 9.6 9.9 10.2 10.4
Trim Geschwindigkeit (km/h) 39
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 57
Minimales Sinken (m/s) 1
Bestes Gleiten 10
Abfluggewicht (kg) 65-85 80-100 90-112 105-125
Zertifizierung EN/LTF-C

Beschreibung

Der TALA ist ein angenehm und relativ einfach zu fliegender 3-Leiner für Fortgeschrittene und XC Piloten, die von ihrem Schirm die bestmögliche Leistung wollen, aber andererseits auf Einfachheit und Leichtgewichtigkeit nicht verzichten wollen. Nicht zuletzt macht er auch Riesenspaß beim Fliegen !

+ + +

Konstruktionsmerkmale

Progressive Stabilität

Die progressive Stabilität soll Piloten vor leichter bis mäßiger Turbulenz warnen statt plötzlich völlig zusammenzuklappen, wenn es richtig turbulent wird. Der Artikel von Bruce in der Cross Country-Zeitschrift "Shifting Our Thinking on Safety" erklärt: "Ein Gleitschirm, der super stabil ist und fast nie klappt, kann zu mehr Unfällen führen, als wenn er öfter Klapper hat. Der Pilot ist ohne kleinere Klapper nicht vorbereitet und hat wenig Erfahrung mit dieser Situation umzugehen". Jeder Flügel wird bei starker Turbulenz einen Klapper bekommen. Ein kleiner Klapper in mittleren Turbulenzen ist leichter zu handhaben und daher sicherer als ein großer Klapper in starken Turbulenzen, der den Piloten überrascht.

Cord cut billow (CCB)

Das Cord Cut Billow System wurde entwickelt um die Oberflächenqualität, das Widerstandsvermögen und die aerodynamische Güte eines Gleitschirmes zu verbessern. Im Wesentlichen besteht das CCB aus zwei längsverlaufenden Nähten auf dem Obersegel, um den 3D Ballooning Effekt der Eintrittskanten bei einem befüllten Schirm zu verbessern. Das System reduziert die Falten und Knitterstellen, die entlang der Rippen an der Nase des Gleitschirmes verlaufen, erheblich. Nicht nur, dass diese Falten am Obersegel vorkommen, sie haben auch Auswirkungen auf die Rippen selbst, da sie die Profiltreue verändern und die Rippenstabilität reduzieren. Das CCB bringt generelle Verbesserung in der Leistung und ein Mehr an Stabilität im Segel. Das ist ein signifikanter Schritt nach vorne in der Konstruktion von Gleitschirmen.

Snap locks

Snap Locks sind leichte, kompakte Magnetbefestigungen, die die Bremsen mühelos mit den Tragegurten verbinden. Ein kleiner fokussierter Magnet in der Mitte und ein internes Verriegelungssystem halten den Bremsgriff an Ort und Stelle und geben ihn nur frei, wenn die Griffe zum Piloten hin heruntergezogen werden. Dieses einzigartige Designmerkmal sorgt dafür, dass die Griffe beim Groundhandeln, Packen oder Ausführen von Manövern sich nicht einfach von der Befestigung ungewollt lösen. Das Snap Lock-System löst viele der Probleme, die mit Druckknöpfen oder Magneten verbunden sind.

Ziel

Der TALA ist für Piloten gedacht, die einen klassischen EN C fliegen wollen, oder aber für Rücksteiger aus der EN D Klasse, die auf der Suche nach „erfliegbarer“ Leistung sind. Er ist sowohl geeignet für die Teilnahme an Wettkämpfen in der Serienklasse als auch für „Hike and Fly“ Abenteuer.


Notizen von Bruce

In den letzten Jahren sind Gleitschirme immer komplexer und komplizierter geworden, mit mehr Zellen, mehr Rippen, Extrarippen an der Hinterkante und einer großen Menge an Plastikversteifungen im Schirm.

Die Idee und das Konzept hinter dem TALA ist, einen Gleitschirm mit einer möglichst geringen Zellenzahl für seine Klasse zu konstruieren, aber durch die neueste Technologie die Ausgewogenheit der Zellen zu erhöhen.Die Konstruktionsweise hat den Vorteil, dass sie das Gewicht und die Komplexität des Gleitschirms stark reduziert, aber die Leistung durch den geringen Leinenverbrauch steigert.

In der Größe M wiegt der Schirm nur 4,9 kg mit 25 m² ausgelegter Fläche. Für den Schirm werden keine speziellen Leichttücher verwendet und da er ein echter 3-Leiner ist, werden in der Größe M nur 238 Gesamtleinenmeter verbaut.

Fliegen Stufe / Stil

Lieferumfang

BGD T-shirt / Tragegurttasche / Innenpacksack / Reparaturset / Beschleuniger / Rucksack / Gleitschirm / BGD stickers / USB stick with manuals / Kompressionsband